IN DEN SCHUHEN VON

WILHELM WAGENFELD

Wer kennt sie nicht? Die berühmte Wagenfeld-Teekanne und den Wagenfeld-Eierkocher, die in den frühen 30er Jahren im Bauhaus für Jenaer Glas entworfen wurden. Entworfen von Wilhelm Wagenfeld, dem Pionier des deutschen Tableware-Designs. Entsprechend groß war meine Freude, aber auch der Respekt als die Firma Jenaer Glas 2007 für den Entwurf verschiedener Borosilikat-Produkte auf mich zugekommen ist. Es wurde meine erste Erfahrung mit hitzebeständigem Glas. Das Herstellungsverfahren unterscheidet sich signifikant von der Kristallglas-Verarbeitung. Entstanden sind die drei Serien Concept Coffee, Gourmet Cucina und Good Mood, welche sich übrigens bis heute erfolgreich im Markt behaupten.

Jenaer Glas

Good Mood

Design: kildersdesign

Jenaer Glas

Concept Coffee

Design: kildersdesign

Jenaer Glas

Gourmet Cucina

Design: kildersdesign

Kommentar